Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Sonnensittiche in freier Wildbahn

Sonnensittich -

leuchtet wirklich sonnengelb

Sie sind hier: Startseite > Artenliste > Neuweltpapageien > Sonnensittich

Beschreibung und Verbreitung:
Sonnensittiche (Aratinga solstitialis) sind knapp mittelgrosse Papageien, die in einem relativ kleinen Gebiet im Nordosten Südamerikas (Guyana, Nordost-Brasilien und der äusserste Südosten von Venezuela) leben, bevorzugt in lichten Wäldern und Palmenhainen.

Trotz des eher kleinen Verbreitungsgebiets gelten sie in ihrer Heimat als nicht gefährdet. Die Geschlechter lassen sich äusserlich nicht unterscheiden; einige Papageienkenner glauben allerdings, dass der weisse Augenring beim Männchen breiter ist, als beim Weibchen.

Ernährung:
Sie ernähren sich von Früchten, Nüssen, Sämereien und Blüten und nehmen gerne die Früchte von Kakteen, die sie am Boden aufsammeln.

Fortpflanzung:
Wie bei vielen Arten aus dem Tropengürtel ist auch der Sonnensittich zur Fortpflanzung nicht an bestimmte Jahreszeiten gebunden. Sonnensittiche brüten gerne in lockeren Kolonien. Die 3 - 4 Eier werden etwa 23 Tage lang bebrütet. Die Jungtiere sind überwiegend grünlich gefärbt - das leuchtend gelbe Federkleid legen die Vögel erst mit Beginn der Geschlechtsreife, also gegen Ende des ersten Lebensjahres an.

Sonnensittiche

Lebensweise:
Auch ausserhalb der Brutzeit leben Sonnensittiche gerne in mehr oder weniger grossen Verbänden; sie können sogar grosse Schwärme bilden, wenn das Nahrungsangebot besonders günstig ist. Diese Schwärme fallen dann mit schrillen Rufen in die Obstplantagen ein - nicht unbedingt zur Freude der geschädigten Landwirte.

Haltung in Menschenobhut:
Sonnensittiche sind gut zu halten; ihre Lebenserwartung liegt bei 20 - 30 Jahren. Der Bestand in Menschenobhut scheint heutzutage durch regelmässige Nachzuchten gesichert zu sein.

Man kann Sonnensittiche selbstverständlich auch in Menschenobhut gut in Gruppen halten, was ja immer den Vorteil hat, dass sich möglicherweise Paare von selbst zusammenfinden, die wirklich miteinander harmonieren. Sonnensittiche züchten recht zuverlässig und werden deshalb zwar selten, aber doch regelmässig angeboten.


Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über den Sonnensittich können wir Sie leider nur an unsere Werbepartner verweisen. Sollten Sie hier nicht fündig werden, wird Ihnen dieses "Google"-Suchfeld helfen:

Google

Die Angaben auf dieser WebSite wurden sorgfältig recherchiert bzw. beruhen auf eigenen Erfahrungen.
Ein Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann trotzdem nicht übernommen werden.

nach oben